Stadtbücherei Lienz

Ankündigungen | Aktuelle Termine

Veranstaltungen | Allgemeines

Veranstaltungen

Februar 2019

Di, 26.02.2019

Treffpunkt Literatur

„Karneval der Texte”

„Karneval der Texte”
Informationen zur Veranstaltung:

Für die vergnügliche fünfte Jahreszeit durchstöberte der Treffpunkt Literatur seine Bücher nach schrillen Typen von österreichischen und deutschen Klassikern, ausgelassenen Reimen aus der DaDa-Zeit und bissigen Pointen angelsächsischen und französischen Humors. Mark Twains lakonisch-ätzende Beurteilungen dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie die Ming-Vasen zerdeppernden „praktischen Katzen” T.S. Eliotts.

Unsere Vorlesenden bezaubern Sie - nein, bringen Sie mit Sicherheit für eine Stunde mit ihrem Vers-Tand um den Verstand.

Termin:

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:00 Uhr

Ort:

Veranstaltungsraum der Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2, 9900 Lienz

März 2019

Sa, 09.03.2019

Lesung

Iris Wolff: „So tun, als ob es regnet”

Iris Wolff: „So tun, als ob es regnet” © Falko Schubring
Inhalt:

Der Erste Weltkrieg bringt einen österreichischen Soldaten in ein Karpatendorf. Eine junge Frau besucht nachts die "Geheime Gesellschaft der Schlaflosen". Ein Motorradfahrer ist überzeugt, dass er sterben und die Mondlandung der Amerikaner versäumen wird. Eine Frau beobachtet die Ausfahrt eines Fischerbootes, das nie mehr zurückkehren wird. - Über vier Generationen des 20. Jahrhunderts und vier Ländergrenzen hinweg erzählt Iris Wolff davon, wie historische Ereignisse die Lebenswege von Einzelnen prägen. Zwischen Freiheit und Anpassung, Zufall und freiem Willen erfahren ihre Protagonisten: Es gibt Dinge, die zu uns gehören, ohne dass wir wüssten, woher sie kommen. Und es gibt Entscheidungen, die etwas bedeuten, Wege, die unumkehrbar sind, auch wenn wir nie wissen werden, was von einem Leben und den Generationen vor ihm bleiben wird.

Iris Wolff hat ein poetisches und beglückendes Buch geschrieben, schonungslos, klug und sprachlich brillant. Mit sensiblen Beobachtungen, atmosphärisch dichten Dialogen und starken, eigenwilligen Figuren zeichnet sie in ihren Erzählungen behutsam eigene Welten, die im Zusammenspiel neue Tiefe entfalten und vielschichtige Perspektiven aufeinander eröffnen.

Auszeichnungen: Otto-Stoessl-Preis 2018 | ALPHA-Literaturpreis 2018 | ORF Bestenliste im Juli 2017 | u.a.

Pressestimmen:
„So tun, als ob es regnet” ist eine ganz wunderbare Geschichte über das seltsam spannungsvolle Verhältnis zwischen Heimat und Freiheit, das vor allem Menschen gut kennen, die auf ihren persönlichen Landkarten weite Strecken zurücklegen. Es ist kein Buch, das Pflöcke einschlägt. Es hinterlässt Spuren im Sand wie ein Kind, das über den Strand läuft. Beides kann man sehr mögen. (Aus der Laudatio von Paulus Hochgatterer anlässlich der Verleihung des ALPHA-Literaturpreises 2018 für „So tun, als ob es regnet”.)
"Viel vom poetischen Charme dieses Romans erklärt sich aus dem traumsicheren Sprachgefühl und guten Auge der Autorin für sprechende Momente und Details. Iris Wolff lässt ihre Leser erfahren, was passiert, wenn nichts passiert - und findet starke Bilder für ihren die historische Erfahrung eines ganzen Jahrhunderts umspannenden Roman." (Denis Scheck, SWR Bestenliste)
Die Autorin:

Iris Wolff, geboren 1977 in Hermannstadt/Siebenbürgen. Studium der Germanistik, Religionswissenschaft und Grafik und Malerei in Marburg an der Lahn. Langjährige Mitarbeiterin des Deutschen Literaturarchivs Marbach. 2013 Literaturstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg, 2014 Ernst-Habermann-Preis, 2018 Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg. Mitglied im Internationalen PEN.

Termin:

Samstag, 09. März 2019, 19:30 Uhr

Eintritt:

frei

Ort:

Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2

Allgemeines

Onleihe "eBook tirol"

Logo Onleihe eBook tirol

Ab sofort steht eingeschriebenen LeserInnen der Stadtbücherei Lienz auch ein eMedien-Angebot (ca. 10.000 Titel) kostenlos zur Verfügung.

eMedien-Bestand im OPAC anzeigen

Hinweis für bestehende NutzerInnen der Onleihe Tirol:


Durch die Zusammenführung der Onleihe Tirol und des web.OPAC der Stadtbücherei Lienz haben sich die Zugangsdaten für die Online-Plattform leicht geändert.
Bitte verwenden Sie zukünftig folgende Logindaten:
Benutzername: Lesernummer der Stadtbücherei Lienz (z.B. 9999)
Kennwort: Geburtsdatum (JJJJMMTT).

Sollte ihr Passwort zurückgewiesen werden, können Sie unter dieser Adresse ein neues Kennwort anfordern.
Bei weiteren Problemen bei der Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Bücherei-Team direkt vor Ort oder unter Tel: +43 4852 63972 bzw. E-Mail)

Ihr Team der Stadtbücherei Lienz

nach oben ↑