Stadtbücherei Lienz

Ankündigungen | Aktuelle Termine

Veranstaltungen | Allgemeines

Veranstaltungen

Do, 19.09.2019

Aktion

„Workshop für Wortkünstler” mit Wilfried Schatz

Workshop für Wortkünstler mit Wilfried Schatz
Inhalt:

Manchmal muss man ein zweites Mal hinschauen, um die wirkliche Bedeutung zu verstehen. Die verspielte Wortkunst aus dem sprachkabi.net von Wilfried Schatz bringt Menschen zum Schmunzeln, vermag aber auch zu irritieren und regt zum Nachdenken an. Blickfänge bieten die Ausstellungen und Aktionen des preisgekrönten Tiroler Sprachkünstlers immer. Und sie geben dem Betrachter stets eine positive Botschaft mit, sich Gedanken zu einem bestimmten Thema zu machen.

Der Stadtkultur ist es geglückt, die „Wortklaubereien” von Wilfried Schatz auch in die Lienzer Innenstadt zu holen. Zu erleben sind sie demnächst auf dem Hauptplatz, dem Johannesplatz, dem Egger-Lienz-Platz, in der Rosengasse, am Iselsteg und auf der Rückseite der Stadtbusse.

Aus Anlass des Projektes findet am Eröffnungstag auch ein Workshop mit Wilfried Schatz für Wortkünstler oder solche, die es noch werden wollen, statt.

Termin:

Donnerstag, 19. September 2019, 19:00 Uhr

Orte:

Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2

Eintritt:

frei.
Anmeldung in der Stadtbücherei erbeten: E-Mail, Facebook, Tel: 04852/63972

Do, 27.09.2019

Lesung und Gespräch

Litera Magica: Günther Zäuner - „Halbseidenes historisches Wien”

Günther Zäuner: Halbseidenes historisches Wien; Illustration: pixabay
Inhalt:

Im Rahmen des Hörbuch-Festivals "Litera Magica" plaudert Günter Zauner aus dem Nähkästchen eines Schriftstellers. Die meisten Menschen denken, wenn von Wien die Rede ist, in erster Linie an die Staatsoper, den Stephansdom und an Schönbrunn. Auch international gilt die Stadt als kulturelles Zentrum für klassische Musik, schöne Architektur und guten Kaffee. Nur wenigen ist bekannt, dass die österreichische Hauptstadt durchaus auch ihre Schattenseiten hat und auch schon immer hatte. Hier wird gemordet, da wird betrogen und überall wird gelogen...

Genau diese Schattenseiten sind es aber, die den Autor und Journalisten Gunther Zäuner zu seiner Reihe „halbseidenes Wien” inspiriert haben. Gekonnt vermischt er darin Fakt und Fiktion zu einem unterhaltsamen Potpourri zwielichtiger Gestalten und krimineller Machenschaften. Doch wie kommt man überhaupt auf die Idee solche Geschichten zu schreiben? Und wie recherchiert er für seine Reihe? Im direkten Gespräch mit dem Autor geht Günter Rubik von Audiamo diesen und weiteren spannenden Fragen auf den Grund. Natürlich darf auch eine kleine Lesung aus dem "halbseidenen historischen Wien" an so einem Abend nicht fehlen. Also lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und erleben Sie Günther Zäuner - live und hautnah.

Termin:

Freitag, 27. September 2019, 19:00 Uhr

Orte:

Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2

Eintritt:

7.- EUR

Allgemeines

Onleihe "eBook tirol"

Logo Onleihe eBook tirol

Ab sofort steht eingeschriebenen LeserInnen der Stadtbücherei Lienz auch ein eMedien-Angebot (ca. 15.000 Titel) kostenlos zur Verfügung.

eMedien-Bestand im OPAC anzeigen

Hinweis für bestehende NutzerInnen der Onleihe Tirol:


Durch die Zusammenführung der Onleihe Tirol und des web.OPAC der Stadtbücherei Lienz haben sich die Zugangsdaten für die Online-Plattform leicht geändert.
Bitte verwenden Sie zukünftig folgende Logindaten:
Benutzername: Lesernummer der Stadtbücherei Lienz (z.B. 9999)
Kennwort: Geburtsdatum (JJJJMMTT).

Sollte ihr Passwort zurückgewiesen werden, können Sie unter dieser Adresse ein neues Kennwort anfordern.
Bei weiteren Problemen bei der Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Bücherei-Team direkt vor Ort oder unter Tel: +43 4852 63972 bzw. E-Mail)

Ihr Team der Stadtbücherei Lienz

nach oben ↑